Am Anfang war Neustarter.com, eine Plattform, die wir 2017 für die Neustarter Stiftung gebaut hatten. Auf Basis der seitdem gesammelten Erfahrungen konzipierte das Neustarter Team eine neue Plattform, mit einer erweiterten Ausrichtung: Loopings.ch. Unsere erste Aufgabe war Loopings ein Gesicht zu geben, mit einem Corporate Design, Logo, Farbwelt und allem, was dazu gehört.

Eins war klar: Loopings sollte keine eher konventionelle, eher businessmäßige Plattform werden. Loopings muss Menschen ab der Mitte des Lebens Mut machen und deshalb als offen und zugänglich wahrgenommen werden.

So entstand ein farbenfrohes, leicht verspieltes, aber gleichzeitig sehr klares und schlichtes Design, was genau dies transportiert. Dafür steht auch das Loopings Logo, die Welle, die das stetige auf und ab symbolisiert.

Für die technische Umsetzung haben wir ein aktuelles Headless CMS, nämlich Storyblok eingesetzt. Das System macht der Redaktion Spaß und ist dabei sehr schnell. Auf das Laden muss bei Loopings nieman lange warten. Wichtig war natürlich auch, dass wir eine gut gemachte mobile Ansicht haben, wes durch das klar strukturierte Layout unterstützt wird.

Ein weiterer Hingucker und optischer Akzent sind die Formen und Symbole. Sie ergänzen die eigenen Bilder von Loopings, denn Stockbilder haben wir nicht verwendet. Authentizität war wichtig für dieses Projekt. Es macht es glaubwürdig und nahbar.

Ein ganz wesentlicher Teil von Loopings sind die Live Events, bei denen Interessierte und das Team von Loopings zusammenkommen.

Für das Anlegen und Verwalten der Events haben wir eine eigene Erweiterung geschaffen und an Storyblok angebunden. Information und Anmeldung ist so online möglich.

Kunde

Neustarter Stiftung

Zeitraum

Juli 2021 bis September 2021, laufend

Umfang

Corporate Design, Beratung, Konzeption, Plattform Design (UX/UI), Front-/Backendentwicklung in Storyblok, Umsetzung Event-Tool, Workshops, Schulung, DevOps

Gerne würden wir auch mit Ihnen arbeiten